Digitale Info-Spots - Weiterbildungsformate parallel zur Ausbildung

Bildquelle: Handwerkskammer Hannover

Haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, wodurch eine duale Ausbildung für Jugendliche attraktiv werden kann? Welche Weiterbildungsangebote oder Perspektiven im Unternehmen Sie Auszubildenden mit Potential anbieten können? Wie der Nachwuchs auf eine Betriebsübernahme vorbereitet werden kann?

Immer mehr Jugendliche entscheiden sich nach dem ersten Schulabschluss für das (Fach-)Abitur oder ein Studium. Mit attraktiven Angeboten können junge Menschen diese Ziele auch im Handwerk erreichen und frühzeitig durchstarten – am besten natürlich in Ihrem Unternehmen!

Wenn Sie Ihren (angehenden) Auszubildenden also das BerufsAbitur oder ein triales Studium bereits während der Ausbildung ermöglichen, dann werden Sie auch als Ausbildungsbetrieb attraktiver.

An drei Terminen der Info-Spot-Reihe der Handwerkskammer Hannover wird das triale Studium, der Studiengang Craft Design und das BerufsAbitur näher vorgestellt.

Für wen sind die Info-Nachmittage?
Die Info-Nachmittage richten sich sowohl an Sie als Betrieb als auch an Auszubildende, die Interesse haben mehr zu erreichen.

Wie kann ich an den digitalen Info-Spots teilnehmen?
Alles was Sie dazu tun müssen ist, sich zu gegebener Zeit und über den unten stehenden Link einzuwählen. Ganz ohne Anmeldung!

Wann:

Montag, 16.05.2022 um 17:00 Uhr
Das Triales Studium - Craft Design Teilnehmen

Dienstag, 24.05.2022um 17:00 Uhr
Das BerufsAbitur Teilnehmen

Ihnen passen die Termine nicht, aber Sie möchten gerne mehr zu den Themen erfahren? Dann schreiben Sie gerne eine Mail an nachwuchsgewinnung@hwk-hannover.de und vereinbaren einen individuellen Infotermin.

Veranstalter:
Handwerkskammer Hannover
Berliner Allee 17 - 30175 Hannover
Tel.: 0511-3 48 59-129 (Wiebke Burchard)
nachwuchsgewinnung@hwk-hannover.de